Beste Matratze für Bandscheibenvorfälle [4 gesündeste Optionen] – Juni 2022

Medizinisch begutachtet:

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel von dem Orthopäden James Smith, MD, Ph.D. medizinisch überprüft wurde

Zitierte medizinische Experten:

  • James Smith, MD, Ph.D., Orthopäde
  • Kate Kurt, MD, Neurologin

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen an Bandscheibenvorwölbungen leiden. Eine vorgewölbte Bandscheibe entsteht, wenn sich das innere Material einer Bandscheibe nach außen vorwölbt. Dies kann durch eine Verletzung, das Alter oder übermäßigen Druck auf die Wirbelsäule verursacht werden. Ein solcher Zustand kann Rückenschmerzen verursachen und sogar zu Ischias-Symptomen führen, die im unteren Teil des Körpers zu spüren sind. Wir alle wissen, dass die beste Matratze für eine vorgewölbte Bandscheibe eine wichtige Investition ist. Daher ist es wichtig, dass wir die beste verfügbare Option finden, damit wir es später nicht bereuen. Es gibt viele beste Matratzen für Bandscheibenvorwölbungen auf dem Markt. Es ist wichtig, dass Sie die beste Matratze wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Bevor Sie die beste Matratze für Bandscheibenvorwölbungen kaufen, sollten Sie sich überlegen, welcher Schlaftyp Sie sind und wie viel Geld Sie ausgeben möchten.

Was ist eine vorgewölbte Bandscheibe?

Eine vorgewölbte Bandscheibe ist eine Erkrankung, die auftreten kann, wenn eine oder mehrere Bandscheiben in der Wirbelsäule geschwächt werden und aus ihrer normalen Position herausragen. Dies kann Druck auf das Rückenmark oder die Nervenwurzeln ausüben und zu Schmerzen, Taubheit, Kribbeln, Schwäche und anderen Symptomen führen. Bandscheibenvorwölbungen sind weit verbreitet und betreffen schätzungsweise zwei Drittel der Erwachsenen irgendwann in ihrem Leben. Sie können durch altersbedingte Abnutzung, Verletzungen, genetische Faktoren, Rauchen, Übergewicht und andere Faktoren verursacht werden.

Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Ein Bandscheibenvorfall tritt auf, wenn der weiche, gelartige Kern einer Bandscheibe durch einen Riss im umgebenden, äußeren Knorpelring drückt.

Der Grund dafür ist noch nicht vollständig geklärt, aber er ist wahrscheinlich auf den Alterungsprozess und die Abnutzung Ihrer Wirbelsäule im Laufe der Zeit zurückzuführen. Er kann auch durch Verletzungen wie Stürze oder schweres Heben verursacht werden. Bandscheibenvorfälle sind relativ häufig – etwa einer von 20 Menschen hat irgendwann einmal einen gehabt.

Bandscheibenvorfälle üben Druck auf die Nervenwurzeln am Austritt aus dem Rückenmark aus und verursachen Schmerzen, die in Ihr Bein ausstrahlen, sowie Kribbeln oder Taubheit in einem oder beiden Beinen oder Füßen (je nachdem, auf welche Nervenwurzel Druck ausgeübt wird).

Wie beeinträchtigen Bandscheibenvorwölbungen die Schlafqualität?

Eine vorgewölbte Bandscheibe kann den Schlaf eines Menschen auf unterschiedliche Weise beeinträchtigen. Einige Bandscheibenvorwölbungen im Nacken und im oberen Rückenbereich können Nervenschmerzen verursachen, die in die Schulter und die Arme ausstrahlen, was das Einschlafen und Durchschlafen erschweren kann. Außerdem können vorgewölbte Bandscheiben auf Nerven drücken, so dass es schwierig wird, den Nacken zu drehen oder zu verdrehen, und die Schmerzen in den Armen oder Schultern bei Bewegungen zunehmen.

Bandscheibenvorwölbungen im Lendenbereich (unterer Rücken) können auch Schmerzen verursachen, die in das Gesäß und die Beine ausstrahlen und nachts schlimmer sind; dies kann das Einschlafen erschweren, insbesondere wenn Sie auf der Seite liegen. Bandscheibenvorwölbungen können auch mit Muskelkrämpfen einhergehen, die die Schmerzen im unteren Rücken verstärken können, wenn Sie versuchen, sich im Liegen zu bewegen. Die Kombination von Bandscheibenvorwölbungen mit anderen Schlafproblemen wie Schlafapnoe führt zu ernsthaften Schlafstörungen und verursacht Tagesmüdigkeit und allgemeines Unwohlsein.

Die beste Matratze für Bandscheibenvorwölbungen kann eine Lösung sein

Wenn Sie mit diesem Leiden konfrontiert sind, können Sie Ihre Schmerzen mit einer Matratze für Bandscheibenvorfälle und Bandscheibenvorwölbungen lindern. Eine gute Matratze für Bandscheibenvorwölbungen gibt Ihrer Wirbelsäule die nötige Unterstützung, um den Druck von der betroffenen Bandscheibe zu nehmen. Matratzen aus Memory-Schaum oder Latex werden häufig empfohlen, da sie sich Ihrem Körper anpassen und Druckstellen reduzieren. Wenn Sie ein Seitenschläfer sind, sollten Sie sich vielleicht auch ein Kissen ansehen, das speziell für Menschen mit Bandscheibenvorfällen entwickelt wurde. Die feste Matratze sollte bequem und stützend sein

Erfahren Sie mehr über die beste Matratze für Bandscheibenvorfälle von der Neurologin Kate Kurt, MD:

“Die Forschung zeigt, dass die beste Wahl für ein Bett davon abhängt, ob Sie ein Seiten-, Rücken- oder Bauchschläfer sind. Für Seitenschläfer eignen sich Memory Foam-Betten am besten, während Rückenschläfer Federkernmatratzen mit einzeln gewickelten Spulen bevorzugen. Bauchschläfer hingegen bekommen von keiner Art von Matratze genug Unterstützung, ohne über Nacht zusätzliche Kissen unter den Beinen zu haben. Es wurde festgestellt, dass Paare, die sich eine Kingsize-Kissenmatratze teilten, besser schliefen als Paare mit zwei separaten Zwillingsmatratzen (durchschnittlich 45 Minuten länger).”

Der Kauf einer neuen Matratze kann teuer sein, aber es kann sich lohnen, um einen guten Schlaf zu bekommen und einige der mit Bandscheibenvorwölbungen verbundenen Schmerzen zu lindern. Recherchieren Sie, lesen Sie Matratzenkritiken und finden Sie die beste Option für sich, damit Sie die nötige Ruhe finden können!

Wie ich die Recherche durchgeführt habe

Ich habe 40 Stunden mit dieser Recherche verbracht, um die besten Modelle zu finden. Ich habe mir 20 verschiedene Matratzen angesehen und sie auf 4 reduziert. Ich habe einen Neurologen und einen Orthopäden konsultiert, um Expertenmeinungen zu diesem Thema einzuholen.

Was ist eine Matratze für Bandscheibenvorwölbungen?

Eine Matratze für Bandscheibenvorwölbungen wurde entwickelt, um Menschen zu helfen, die unter Rückenschmerzen und anderen Problemen im Zusammenhang mit Bandscheibenvorwölbungen leiden. Eine gute Matratze hilft Ihnen, Ihre Wirbelsäule auszurichten, und kann Ihnen einen Teil der Schmerzen abnehmen.

Welche Art von Matratze ist für einen Bandscheibenvorfall am besten geeignet?

Es gibt verschiedene Arten von Matratzen, die für jemanden mit Bandscheibenvorwölbungen oder -vorfällen gut geeignet sind. Memory Foam-, Latex- und Luftmatratzen sind alle eine gute Wahl, da sie sich der Körperform anpassen. Das nimmt den Druck von den schmerzhaften Stellen und kann Ihnen helfen, bequemer zu schlafen. Außerdem sind Schaumstoffmatratzen mit Gedächtnisfunktion in der Regel weniger federnd als herkömmliche Federkernmatratzen, so dass sie weniger Schmerzen oder Beschwerden durch Bandscheibenvorfälle verursachen können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Matratze für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten konsultieren, der Ihnen dabei helfen kann, die für Sie am besten geeignete Matratze zu finden. Möglicherweise haben sie aufgrund ihrer Erfahrung auch einige spezifische Empfehlungen, die Sie als Ausgangspunkt verwenden können.

Was Sie bei der Auswahl einer Matratze für Bandscheibenvorwölbungen beachten sollten

Beim Kauf der besten Matratze für Bandscheibenprobleme gibt es mehrere wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen

Ihr Budget

Eine hochwertige Matratze kann teuer sein, aber es lohnt sich, in sie zu investieren, wenn Sie vorhaben, sie langfristig zu nutzen.

Die Art der Matratze

Es gibt viele verschiedene Arten von Matratzen, daher müssen Sie eine wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Schaumstoffmatratzen sind die beliebteste Wahl für Menschen mit Rückenproblemen.

Was die Art der Matratze betrifft, so habe ich auch in dieser Frage einen Spezialisten konsultiert. Lassen Sie uns die Meinung des Orthopäden James Smith, MD, Ph.D., einholen:

“Der wichtigste Faktor ist wahrscheinlich die Art des Materials, aus dem die Matratze hergestellt wurde: Memory Foam wird von vielen Ärzten empfohlen, weil er eine hervorragende Druckentlastung und einen hohen Schlafkomfort bei Schmerzproblemen wie Skoliose, Ischias oder einem Bandscheibenvorfall bietet.”

Der Härtegrad der Matratze

Sie wünschen sich eine Matratze, die fest, aber nicht zu hart ist. Dadurch wird Ihr Rücken in einer geraden Position gehalten und die Wirbelsäule während des Schlafs gestützt. Eine weichere Matratze schmiegt sich an Ihren Körper an und wirkt druckentlastend, während eine festere Matratze mehr Halt bietet. Möglicherweise müssen Sie mit verschiedenen Matratzentypen experimentieren, bevor Sie die richtige für sich finden – aber es lohnt sich auf jeden Fall, sich die Zeit dafür zu nehmen, denn die Wahl des falschen Typs kann Ihre Schmerzen sogar noch verschlimmern.

Die Matratzengröße

Sie brauchen eine Matratze, die groß genug ist, damit Sie nachts gut durchblutet werden, ohne sich eingeengt oder unwohl zu fühlen

TitelAbmessungen
Zwilling75 “x38”
Zwilling XL80 “x38”
Voll75 “x53”
Voll XL80 “x53”
Königin80 “x60”
König80 “x76”
California King84 “x72”

Aus welchen Materialien sie hergestellt ist

Vergewissern Sie sich, dass bei der Herstellung der Matratze keine schädlichen Chemikalien verwendet werden, da dies langfristige gesundheitliche Auswirkungen auf Menschen mit Bandscheibenvorwölbungen haben könnte

Wenn Sie derzeit an einem Bandscheibenvorfall leiden, ist es wichtig, die beste Matratze für Sie zu finden, damit Sie nachts gut schlafen können. Achten Sie bei Ihrem Kauf auf alle oben genannten Faktoren!

Was ist Ischias?

Ischias ist eine häufige Ursache für Rückenschmerzen, bei denen der Ischiasnerv an einer beliebigen Stelle entlang seines Verlaufs durch den Unterkörper (von unterhalb des Beckens bis hinter das Knie) gereizt wird

Der Ischiasnerv verläuft von der Hüfte bis hinunter zu jedem Bein. Er ist der längste und breiteste einzelne Nerv in Ihrem Körper. Der Ischiasnerv beginnt tief im Inneren Ihrer Gesäßmuskeln in der Nähe der Stelle, an der die Muskeln am oberen Ende Ihrer Beine zusammenlaufen. Er verläuft dann den ganzen Weg an beiden Beinen hinunter und sendet auf seinem Weg Äste in verschiedene Teile der Beine. Sie können Ischias spüren, wenn Sie auf einen Ischiasnerv irgendwo entlang seiner Länge drücken. Dies führt zu einem stechenden Schmerz, der im unteren Rückenbereich beginnt, aber bald in ein oder beide Beine und Füße ausstrahlt. Um die Schmerzen zu lindern, empfiehlt es sich, auf der besten Matratze für Bandscheibenvorfälle und Ischias zu schlafen

Diese beste Matratze für Bandscheibenvorfälle und Ischias ist eine große, doppelseitige Unterlage mit einer druckentlastenden Oberfläche auf der einen Seite und schmerzlindernden Kupferperlen auf der anderen Seite. Die Matratze ist extra fest, der stützende Kern sorgt für moderate Stabilität. Das beste Bett für Bandscheibenvorfälle und Ischias sollte zentimeterdick sein, was für eine optimale Gewichtsverteilung sorgt und gleichzeitig die Lebensdauer Ihrer besten Matratze für Ischias reddit verlängert.

Was ist die beste Matratze für einen lumbalen Bandscheibenvorfall?

Die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall im Lendenbereich ist diejenige, die am besten zur Ausrichtung der Lendenwirbelsäule des Betroffenen passt. Ein lumbaler Bandscheibenvorfall ist allgemein als Schmerzen im unteren Rückenbereich oder Ischias bekannt, insbesondere wenn er Schmerzen in den Beinen verursacht. Ischias entsteht durch ein ziehendes Gefühl im Ischiasnerv, der durch die Hüfte zu den Beinen verläuft. Dieser Zustand kann auf eine veränderte Körperhaltung, eine Verletzung oder sogar auf eine Überlastung der Muskeln und Nerven aufgrund einer falschen Schlafposition zurückzuführen sein.

Bandscheibenvorfälle treten sehr häufig bei Menschen auf, die eine sitzende Lebensweise, Übergewicht, einen bestimmten Beruf, der stundenlanges Sitzen am Arbeitsplatz erfordert, Untergewicht/Mangelernährung, Schwangerschaft und Alterung haben. Diese Bandscheibenvorfälle sind gekennzeichnet durch eine Vorwölbung oder einen Riss des weichen Gewebes, das den Wirbelkanal umgibt und die Nerven im Inneren zusammendrückt, was zu Schmerzen, Taubheitsgefühlen und Unwohlsein führt. In einigen Fällen kommt es ohne angemessene Behandlung auch zu einer Schwäche der Beinmuskulatur, die zu Behinderungen führen kann, wenn sie nicht sofort behandelt wird.

Was ist die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall?

Die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall ist eine Matratze, die das beste Maß an Unterstützung und Druckpunktentlastung bietet und gleichzeitig bequem genug für einen guten Schlaf ist.

Bei einem Bandscheibenvorfall hat sich eine der Bandscheiben zwischen den Knochen in Ihrem Rücken aus ihrer normalen Position verschoben. Dadurch wird Druck auf die umliegenden Nerven ausgeübt, was zu Schmerzen und anderen Symptomen führt, die von leichtem Unbehagen bis hin zu starken Schmerzen reichen, die in die Extremitäten ausstrahlen. In manchen Fällen ist eine Operation erforderlich, um einen Bandscheibenvorfall zu behandeln.

Was ist die beste Matratze für degenerative Bandscheibenerkrankungen?

Die degenerative Bandscheibenerkrankung ist eine Erkrankung, die durch das Alter und die normale Abnutzung der Wirbelsäule verursacht wird. Wenn wir älter werden, können die Bandscheiben zwischen unseren Wirbeln (die Knochensäule, die Ihren Rücken bildet) schwächer werden und schrumpfen. Dieser Prozess wird Degeneration genannt. Wenn dies geschieht, kann sich das Polstermaterial in der Bandscheibe ausbeulen oder reißen, was Schmerzen verursacht.

Das beste Bett für degenerative Bandscheibenerkrankungen sollte fest genug sein, um eine gute Unterstützung zu bieten, aber dennoch bequem sein. Eine Matratze aus Memory-Schaumstoff für degenerative Bandscheibenerkrankungen könnte eine gute Wahl sein, da sie sich der Form Ihres Körpers anpasst und Memory-Schaumstoff eine gewisse Entlastung bei Druckstellen bietet

Was ist die beste Schlafposition bei einer vorgewölbten Bandscheibe?

Es gibt keine beste Schlafposition für Bandscheibenvorwölbungen. Es gibt jedoch Positionen, die bei Menschen mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen (DDD) mehr Schmerzen verursachen können als andere. Das Schlafen auf der Seite übt weniger Druck auf die Bandscheiben und Gelenke Ihres Rückens aus. Außerdem können Sie so frei atmen, ohne dass der Sauerstoffgehalt im Blut so stark beeinträchtigt wird wie bei anderen Schlafpositionen.

Das ist in Ordnung, wenn Sie sich dabei wohlfühlen und gleichzeitig Beschwerden oder eine Verschlimmerung der Symptome aufgrund einer unerwünschten Belastung der Lendenwirbelsäule, in der sich die Bandscheiben befinden, vermeiden. Am besten vermeiden Sie es, flach zu liegen, denn diese Schlafposition erhöht die Druckkräfte im unteren Rückenbereich und könnte zu einer Zunahme der Schmerzen im unteren Rückenbereich während des Schlafs führen, da die Bandscheiben belastet werden, z.B. durch einen Bandscheibenvorfall.

Auf dem Bauch oder auf dem Rücken zu schlafen ist nicht die beste Schlafposition, wenn Sie an einer vorgewölbten Bandscheibe leiden. Am besten schlafen Sie auf der Seite oder in der fötalen Schlafposition, und dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Da die natürliche Krümmung der Wirbelsäule durch die flache Schlafposition gestört wird, kann es zu unterschiedlichem Druck in Teilen der unteren Lendenwirbelsäule kommen, was zu mehr Schmerzen und Beschwerden führen kann, insbesondere beim Aufstehen aus dem Bett nach dem Schlaf.

Wenn Sie beispielsweise nach links schauen (während Sie liegen), bedeutet dies, dass der rechte Teil Ihrer Lendenwirbelsäule stärker belastet wird, da er weniger Halt hat, als wenn beide Seiten gleichermaßen von einem Objekt wie einer Matratze gestützt werden. Auch wenn Sie nur die Hälfte der Fläche einer Standardmatratze nutzen, wird die Krümmung dennoch gestört.

  • Ein weiterer Grund, warum die Schlafposition auf dem Rücken für Menschen mit vorgewölbten Bandscheiben nicht ideal ist, besteht darin, dass sich der Nucleus pulposus (ein gallertartiges Material im Inneren der Bandscheibe) weiter nach außen schieben und mehr Druck auf das Rückenmark oder die Nervenwurzeln ausüben kann. Dies geschieht vor allem dann, wenn bereits ein gewisser Grad an Bandscheibenvorfall vorhanden ist.

Behandlung und Vorbeugung

Die Behandlung von Bandscheibenvorwölbungen sollte sich zunächst auf die Lage und den Schweregrad der Vorwölbung konzentrieren – zentral (in der Mitte der Bandscheibe) gelegene Vorwölbungen sind wesentlich besorgniserregender als Vorwölbungen, die näher an der Außenseite der Bandscheibe auftreten (sogenannte posterolaterale Vorwölbungen).

Interlaminäre oder zentrale Bandscheibenvorwölbungen sind am besorgniserregendsten, da sie häufig eine Wurzelkompression und ein Cauda Equina-Syndrom verursachen können. Aus diesem Grund ordnen Ärzte bei Verdacht auf eine Bandscheibenvorwölbung häufig eine MRT an, um die Lage und den Schweregrad der Vorwölbung zu bestimmen. Die Lage und der Schweregrad der Vorwölbung bestimmen die Behandlungsmöglichkeiten:

Nichtoperative Behandlung: Wenn Sie keine Symptome haben und die Vorwölbung zufällig bei einer bildgebenden Untersuchung wie einer Röntgenaufnahme oder einem CT-Scan entdeckt wird, ist keine Behandlung erforderlich. Natürlich muss diese Vorwölbung unter Umständen genauer überwacht werden, wenn sie sich im eigentlichen Kanal befindet, wo Sie möglicherweise Ihre Cauda equina verletzen könnten.

Wenn eine Vorwölbung an einer geeigneten Stelle gefunden wird, die nicht in der Nähe des Rückenmarks oder der Nervenwurzeln liegt, wird eine Einschränkung der Aktivitäten für 6 Wochen empfohlen. Das bedeutet, dass Sie Aktivitäten vermeiden sollten, die die Symptome Ihrer Bandscheibenvorwölbung verschlimmern, wie z.B. schweres Heben und anstrengende Übungen (physiotherapeutische Übungen sind normalerweise akzeptabel). Je nach Schweregrad der Vorwölbung wird der Arzt mit jedem Patienten besprechen, welche Aktivitäten mit der Vorwölbung zusammenhängen. Während dieser Zeit können Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente zur Behandlung von Bandscheibenvorwölbungen eingesetzt werden

Hinweis: Bei einigen Patienten können die Schmerzen durch eine nicht-operative Behandlung gelindert werden, wenn die Vorwölbung im vorderen Bereich der Bandscheibe liegt, während einige Patienten operiert werden müssen, wenn die Vorwölbung im hinteren Bereich des Bandscheibenvorfalls oder der Ruptur liegt.

Zoma Matratze

Zoma verwendet umweltfreundliche Materialien für seine Produkte, und dieses Modell bildet da keine Ausnahme. Die Gel-Memoryschaum-Matratze wurde entwickelt, um Rückenschmerzen zu lindern und die Wirbelsäule auszurichten. Sie werden leichter einschlafen und die Schmerzen, die durch eine vorgewölbte Bandscheibe verursacht werden, werden reduziert

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Matratze für Bandscheibenvorfälle sind, dann wählen Sie diese! Sie ist mit der Triangulex™-Technologie ausgestattet, die eine gezielte Drei-Zonen-Stützung bietet, die perfekt ist, um ein Einsinken zu verhindern und die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern. Außerdem sorgt der Schaumstoff für die Abfederung Ihrer Hüften und Schultern. Diese Matratze wurde mit Blick auf Langlebigkeit und Unterstützung entwickelt, so dass Sie sich die ganze Nacht lang wohlfühlen werden.

Das sagt ein Neurologe über die Zoma Matratze:

“Die Zoma-Matratze bietet den Komfort und die Unterstützung, die Ihr Körper braucht! Diese Gel-Memoryschaum-Matratze ist so konzipiert, dass sie die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule fördert, während das Triangulex™-Stützsystem ein Einsinken verhindert. Das ist wichtig für Menschen mit vorgewölbten Bandscheiben.”

So habe ich die Zoma Matratze getestet

  • Dieses Modell bietet eine hervorragende Ausrichtung der Wirbelsäule
  • Drei-Zonen-Stützung mit Triangulex™
  • Es bietet Konturierung und Entlastung

Hier sind die quantitativen Messungen der Zoma Matratze

  1. 100 Nächte risikofreies Probeliegen
  2. Kostenloser Versand & kostenlose Rücksendung
  3. 10 Jahre Garantie
  4. 12″ Profil-Dicke
  5. Reactiv™ Reaktionsschicht
  6. Matratze hergestellt in den USA
  7. Bezug: atmungsaktiver Netzstoffbezug aus 97% Polyester und 3% Elasthan
  8. Matratzenschichten: Triangulex™ Memory-Schaum; Reactiv™-Schaum; Support+ Core-Schaum

Was die Zoma Matratze von der Konkurrenz unterscheidet:

Das Hauptmerkmal dieser Matratze ist die Drei-Zonen-Stütze mit Triangulex™. Dank dieser entlastet die Matratze schmerzhafte Druckpunkte, so dass Personen mit Bandscheibenvorfällen Erleichterung verspüren werden.

Vorteile:

  • Kühlende Wirkung
  • Umweltfreundliche Materialien
  • Angemessene Unterstützung für alle Körperpartien

Nachteile:

  • Teuer

Wie sich die Zoma Matratze im Vergleich zu früheren Modellen entwickelt hat:

Ich habe mich an den Kundendienst gewandt, und man hat mir Folgendes gesagt:

“Ursprünglich haben wir eine 11-Zoll-Matratze verkauft und jetzt hat sie sich zu einer 12-Zoll-Matratze weiterentwickelt.”

Wie fühlt es sich an, eine Zoma-Matratze über die Herstellerangaben hinaus zu verwenden?

Diese Matratze wurde für einen komfortablen Schlaf und die Linderung verschiedener Schmerzen entwickelt. Diese Matratze ist für Menschen mit chronischen Schmerzen und für Hitzeschläfer geeignet. Sie werden nicht in der Matratze versinken und sich eingeengt fühlen.

Was Nutzer an der Zoma Matratze schätzen

  • Hohe Haltbarkeit
  • Dieses Modell bietet Polsterung für die Hüften und Schultern
  • Die Matratze unterstützt die natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule
  • Die langlebige Support+ Basis

Vaya Matratze

Vaya Matratze 12″ purer Komfort lässt Sie die ganze Nacht hindurch ruhig schlafen. Und dank der zwei Schichten offenzelligen Vaya-Schaums ist sie für alle Schläfer geeignet. Egal, ob Sie Seitenschläfer, Rückenschläfer oder Bauchschläfer sind, die Vaya-Matratze ist für Sie da! Und als ob das noch nicht genug wäre, ist diese Matratze auch für Menschen mit Bandscheibenvorfällen geeignet – so können Sie endlich die Linderung bekommen, die Sie brauchen und verdienen!

An wen richtet sich die Vaya Matratze?

Diese Matratze bietet eine gute Unterstützung für alle Arten von Schläfern. Und dank ihrer Dicke von 12 Zoll ist sie perfekt für alle, die unter Rückenschmerzen oder einem Bandscheibenvorfall leiden

Was Nutzer an der Vaya Matratze schätzen:

  • Sie entlastet Druckstellen
  • Dieses Modell stützt die Wirbelsäule in der richtigen Position
  • Es lindert die Symptome von Bandscheibenvorfällen und Ischiasbeschwerden reddit

Quantitative Messungen der Vaya-Matratze:

  1. Risikofrei für 100 Nächte
  2. Kostenloser Versand & Rückversand
  3. Schneller & zuverlässiger Service
  4. Eine 10-Jahres-Garantie
  5. 3″ Vaya Komfort-Schaumstoff
  6. 9″ Vaya Basis-Schaumstoff
  7. Schaumstoffe zertifiziert durch CertiPUR-US®
  8. Erhältlich in verschiedenen Größen

Vorteile:

  • Für alle Schläfer geeignet
  • Kühlende Eigenschaften
  • Sorgt für Muskelentspannung
  • Sie bietet Druckentlastung
  • Sie kontrolliert die Körperwärme

Nachteile:

  • Für manche Benutzer kann sie zu hart sein

Tuft & Needle Hybrid-Matratze

Die Tuft & Needle Hybridmatratze ist die beste Matratze für alle, die unter einem Bandscheibenvorfall im Rücken leiden. Die fünf Schaumstoffschichten passen sich Ihrem Körper an und sorgen für die nötige Unterstützung, während die Federn für individuelle Weichheit sorgen. Die Matratze ist mit zwei Zoll T&N Adaptive-Schaumstoff ausgestattet, der Sie die ganze Nacht über kühl und komfortabel hält.

An wen richtet sich die Tuft & Needle Hybridmatratze?

Wenn Sie einen Bandscheibenvorfall im Rücken haben, sollten Sie sich die Tuft & Needle Hybrid-Matratze ansehen. Sie verfügt über 5 Schaumstoffschichten, um Ihnen das perfekte Maß an Unterstützung und individueller Weichheit zu bieten. Außerdem ist sie mit 2 Zoll T&N Adaptive® Schaumstoff ausgestattet, der Sie die ganze Nacht über kühl und komfortabel hält.

Was Nutzer an der Tuft & Needle Hybrid-Matratze schätzen:

  • Zwei Schichten von Spulen sorgen für zusätzliche Luftzirkulation
  • Gesteppter Bezug mit Kopfkissen
  • Sie hat 6 Schichten
  • Gute Druckentlastung
  • Sie kontrolliert die Körperwärme

Quantitative Messungen der Tuft & Needle Hybridmatratze:

  • Es gibt sie in verschiedenen Größen
  • Weicher, gestrickter Bezug
  • 10 Jahre beschränkte Garantie
  • 100-Nächte-Schlaf-Testversion
  • CertiPUR-US®

Vorteile:

  • Maßgeschneiderter Komfort und Unterstützung
  • Kühlendes Keramik-Gel
  • 2″ T&N Adaptive®-Schaumstoff

Nachteile:

  • Hoher Preis

Copper Dreams Gel-Gedächtnisschaum-Matratze

Machen Sie Ihre Träume wahr mit der neuesten Copper Dreams Gel-Gedächtnisschaum-Matratze. Diese wolkenähnliche Matratze wird Ihnen den besten Schlaf Ihres Lebens bescheren. Die Kupfer-Graphit-Infusion in der obersten Memory Foam-Schicht schmiegt sich an Ihren Körper an, während die zweite Memory Foam-Schicht dafür sorgt, dass Sie optimal gestützt werden. Mit zwei Komfortstufen zur Auswahl ist diese Matratze perfekt für alle, die sich ein luxuriöses und komfortables Schlaferlebnis wünschen.

Für wen ist die Copper Dreams Gel-Gedächtnisschaum-Matratze geeignet?

Diese beste Matratze für Bandscheibenprobleme ist für alle Arten von Schläfern geeignet. Wenn Sie an einem Bandscheibenvorfall oder einer degenerativen Bandscheibenerkrankung leiden, ist diese Matratze genau das Richtige für Sie. Sie wird Ihnen helfen, die Symptome zu lindern und die Schmerzen nicht zu verschlimmern. Die Kupfer-Graphit-Infusion in der obersten Schicht sorgt für ein kühles, erfrischendes Gefühl, während sich der Memory Foam Ihrem Körper anpasst und für individuellen Komfort sorgt. Sie können sogar zwischen zwei Komfortstufen wählen, so dass Sie die perfekte Passform für Ihre Bedürfnisse finden können. Und dank ihrer robusten Konstruktion wird diese Matratze mit Sicherheit viele Jahre halten.

Was Nutzer an der Copper Dreams Gel-Gedächtnisschaum-Matratze schätzen:

  • Zwei Komfortstufen
  • Eine erstklassige glatte Oberfläche
  • Sie bietet gezielte Druckpunktentlastung
  • Memory-Schaum
  • Große Druckentlastung

Quantitative Messungen der Copper Dreams Gel Memory Foam Matratze:

  1. 120 Testnächte
  2. Kostenloser Versand und Rückversand
  3. Eine 10-Jahres-Garantie
  4. Sie ist in 7 Größen erhältlich
  5. Sie hat 5 Schichten

Vorteile:

  • Großartiger Preis
  • Gute Festigkeit bei Bandscheibenvorwölbungen
  • Kühlende Wirkung
  • Ausgezeichnete Druckentlastung

Nachteile:

  • Mehrere Benutzer berichteten, dass sie stark in die Matratze einsinken

Häufig gestellte Fragen

Wie fühlt sich ein Bandscheibenvorfall an?

Bandscheibenvorfälle äußern sich oft mit verschiedenen Symptomen, darunter:

  • Schmerzen im unteren Rücken oder Bein
  • Taubheitsgefühl
  • Kribbeln oder Schwäche
  • Verlust der Kontrolle über die Blase oder den Stuhlgang
  • Rückenschmerzen
  • Muskelkrämpfe

Kann eine schlechte Matratze einen Bandscheibenvorfall verursachen?

Eine schlechte Matratze kann definitiv einen Bandscheibenvorfall verursachen. Eine gute Matratze hingegen hilft Ihnen, nachts schmerzfrei und aktiver zu sein, und Sie werden eine Druckentlastung spüren!

Was ist die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall im Nacken?

Wenn Sie einen Bandscheibenvorfall im Nacken haben, müssen Sie eine Matratze sehr sorgfältig auswählen, da sie die beste Behandlung für Nackenschmerzen sein kann. Die Matratze sollte den Schläfer gut stützen, muss ungiftig sein und die beste Ausrichtung bieten. Es gibt so viele beste Matratzen für einen Bandscheibenvorfall im Nacken, die auf dem Markt erhältlich sind. Sie müssen die beste finden, die zu Ihnen passt und den besten therapeutischen Nutzen bietet.

Was ist die beste Matratze für einen Bandscheibenvorfall im Rücken?

Das Bett für Bandscheibenvorfälle sollte am besten für die Linderung von Schmerzen und die beste Druckentlastung geeignet sein. Bandscheibenvorfälle sind bei den meisten Menschen eine der Hauptursachen für Rückenschmerzen. Die beste Matratze für Schmerzen im unteren Rückenbereich aufgrund eines Bandscheibenvorfalls ist zwar am besten geeignet, um diese Art von Schmerzen zu lindern, sie sollte aber auch über Eigenschaften verfügen, die Ihnen den besten Schlafkomfort bieten, Ihre Körperteile während des Schlafs am besten stützen und eine optimale Druckentlastung bieten, um die Schmerzen zu lindern – Eigenschaften, die bei der Wahl der besten Matratze für einen Bandscheibenvorfall im Rücken unerlässlich sind. Wenn Sie sich für eine Matratze entscheiden, ohne diese Faktoren zu berücksichtigen, kann sie andere Probleme verstärken, anstatt die bestehenden zu beseitigen.

Es ist auch wichtig, die beste Matratzenauflage für Bandscheibenvorfälle zu kaufen, um Ihren Schlaf zu verbessern. Sie ist so beschaffen, dass sie gezielt Druckentlastung für bestimmte Körperregionen bietet, die Schmerzen oder vermeidbare Unannehmlichkeiten benötigen.

Wie kann man eine Bandscheibenvorwölbung heilen?

Es gibt mehrere Dinge, die man tun sollte, um einen Bandscheibenvorfall zu behandeln oder sogar zu verhindern, dass er wieder auftritt: Treiben Sie regelmäßig Sport, ernähren Sie sich gesund, verzichten Sie auf das Rauchen, geben Sie den Alkoholkonsum auf, suchen Sie sich einen ergonomischen Arbeitsplatz, verwenden Sie das beste Bett für Rückenschmerzen.

Was ist die beste Grundlage für Rückenschmerzen?

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, müssen Sie ein solides Fundament verwenden. Die beste Wahl ist ein verstellbarer Lattenrost. Damit können Sie den Härtegrad und die Höhe Ihres verstellbaren Bettes einstellen, was bei Rückenschmerzen sehr hilfreich ist. Sie können es ganz einfach anheben oder absenken, um es an die jeweilige Situation anzupassen. So können Sie Schmerzen im Rücken und im unteren Rückenbereich lindern. Außerdem können Sie das Schnarchen lindern oder ganz abstellen. Darüber hinaus verbessern Sie Ihre Verdauung und Ihren Kreislauf. Viele Menschen haben festgestellt, dass auch die Symptome der Schlafapnoe gelindert werden. Schlafapnoe ist ein Zustand, bei dem eine Person mitten im Schlaf aufhört zu atmen. Wenn Sie unter dieser Krankheit leiden, fühlen Sie sich energiegeladener und Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert sich ebenfalls.

Das beste verstellbare Bett ist ein Bett, das manuell verstellt werden kann, ohne dass ein Motor oder spezielle Geräte zum Einsatz kommen. Das beste verstellbare Bett ermöglicht eine manuelle Verstellung mit einer einfachen Kurbel.

Ein guter Bettrahmen sollte nicht zu hoch über dem Boden stehen, da er später aufgrund einer schlechten Haltung beim Sitzen oder Stehen Rückenschmerzen verursachen kann (insbesondere, wenn Ihre Matratze nicht perfekt passt). Außerdem besteht ohnehin kein Bedarf an zusätzlicher Höhe, da die meisten Betten dank moderner Boxspringbetten bereits hoch genug sind. Vermeiden Sie also solche Produkte, es sei denn, sie bieten einen anderen Komfort.

Wie gehe ich mit meinen schmerzenden Bandscheiben um?

Sie sollten die beste Matratzenauflage für Bandscheibenvorfälle kaufen, denn dieser Artikel hilft Ihnen, Druckstellen zu reduzieren, die durch unebene Oberflächen beim Liegen oder Sitzen entstehen. Die Matratzenauflage ist so beschaffen, dass sie gezielt bestimmte Körperbereiche entlastet, die Schmerzen oder vermeidbare Beschwerden haben. Wenn Sie also seit langem unter Schmerzen im unteren Rückenbereich aufgrund eines Bandscheibenvorfalls leiden, wird die beste Matratzenauflage für Bandscheibenvorfälle Ihnen helfen, die Schmerzen in erstaunlich kurzer Zeit zu lindern.

Ist eine feste Matratze das Beste für einen bandscheibenvorfall?

Tatsächlich gibt es keine richtige Antwort auf diese Frage. Die Experten haben noch keine einheitliche Lösung gefunden. Bei der Wahl der Matratze sollten Sie eine Matratze bevorzugen, die nicht zu hart, aber auch nicht zu weich ist. Es sollte eine mittelfeste Matratze sein. Wählen Sie keine weiche Matratze. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Modell wählen, das Ihre Wirbelsäule in ihrer natürlichen Position hält. Wenn die Matratze diese Funktion nicht erfüllt, werden sich Ihre Probleme noch verschlimmern

Was sollten Sie tun, wenn die beste Matratzenauflage für Bandscheibenvorwölbungen nicht gegen Ihre Rückenschmerzen oder andere Symptome eines Bandscheibenvorfalls hilft?

Es ist immer besser, einen Orthopäden zu konsultieren, der die bestmögliche Diagnose stellt und die geeignetste Behandlung auswählt, die alle Fragen darüber beantwortet, welche Art von Matratze Sie kaufen sollten, um Beschwerden zu vermeiden, die durch verschiedene Arten von Problemen verursacht werden. Auf diese Weise ist es viel einfacher und effizienter, als auf eigene Faust im Internet zu suchen, was zu falschen Schlussfolgerungen führen kann, die den Gesamtzustand sogar verschlechtern können.

Wie oft werden die besten Matratzen für Kreuzschmerzen empfohlen?

Das hängt davon ab, wie ernst das Problem ist. Manchmal ist es am besten, einfach eine Schiene zu tragen und sich auf die bestmögliche Matratze für einen schlechten Rücken zu legen. In anderen Fällen müssen Sie vielleicht operiert werden und das beste Traktionsgerät für die Wirbelsäule verwenden!

Welche Methoden werden bei der Behandlung von Bandscheibenvorwölbungen häufig angewandt?

Es gibt mehr als eine Möglichkeit, diese Erkrankung zu behandeln, aber lassen Sie mich die gängigsten nennen:

– Injektionstherapie – Kortikosteroide, die Entzündungen und Schwellungen reduzieren. Sie können auch in die schmerzhafte Nervenwurzel selbst injiziert werden, was eine sofortige Schmerzlinderung bewirkt.

– Physikalische Therapie – mit Wärme- oder Kältepackungen in Kombination mit Massagen sowie Ultraschall, je nach Lage der betroffenen Bandscheibe, wodurch eine bessere Durchblutung und eine zusätzliche Dekompression der komprimierten Nerven erreicht wird

– Chiropraktik – diese Behandlungsmethode gibt es schon seit langem. Ihr Hauptziel ist es, Ihre Wirbelsäule wieder in ihre normale Position zu bringen und so die durch die beschädigten Bandscheiben verursachten Schmerzen zu lindern; das beste Lendenstützkissen und die beste Lendenwirbelmatratze für Bandscheibenvorwölbungen werden ebenfalls in der Chiropraktiker-Praxis verwendet, kombiniert mit Dehnungsübungen und Schröpftherapie (zur vorübergehenden Linderung).

– Alternative Medizin – Akupunktur, die die Nervenbahnen entblockiert und für eine bessere Durchblutung sorgt, sowie Entspannungstechniken wie Meditation oder Yoga verbessern den allgemeinen Gesundheitszustand und reduzieren den Stresspegel.

Warum Sie uns vertrauen sollten

Dieser Artikel wurde von einem Neurologen und Orthopäden genehmigt. Ich habe 40 Stunden damit verbracht, Matratzen zu testen. Ich habe 4 der besten Modelle ausgewählt. Alle diese Matratzen verfügen über die notwendigen Eigenschaften, um die Symptome von Bandscheibenvorwölbungen zu lindern

Fazit

Die beste Matratze für eine vorgewölbte Bandscheibe ist eine perfekte Lösung für alle, die alle Probleme mit Rückenschmerzen und Wirbelsäulenproblemen vermeiden möchten. Das Beste an der besten Matratze ist, dass Sie sie in jeder Position im Sitzen oder Liegen verwenden können. Außerdem bietet sie die richtige Unterstützung, so dass Ihre Wirbelsäule während der Nachtruhe richtig ausgerichtet ist. All dies führt zu weniger Schmerzen und einem besseren Gefühl am Morgen. Ich hoffe, dass mein Artikel hilfreich für Sie war und dass Sie die Antworten auf Ihre Fragen gefunden haben. Jetzt müssen Sie nur noch die beste Matratze für Bandscheibenvorwölbungen auswählen.

Support the Ukrainian army to sleep calmly!

X